WG-Ratgeber und Magazin

Sans-serif

Aa

Serif

Aa

Font size

+ -

Line height

+ -
Light
Dark
Sepia

10 Tipps: WG-Zimmer umgestalten leicht gemacht

Dein WG-Zimmer könnt mal wieder neuen Schliff vertragen und eine komplette Renovierung ist natürlich viel zu kostspielig? Dann können dir diese 10 Tipps für das WG-Zimmer umgestalten dabei helfen, das beste aus deinem Zimmer rauszuholen und das ganz ohne dafür viel Geld auszugeben.

  1. Beseitige das Chaos

    Das hört sich jetzt wahrscheinlich komisch an, allerdings ist Ordnung der erste Schritt zu einem schöneren WG-Zimmer. Du solltest dich auf jeden Fall von allem trennen, was du nicht mehr brauchst – vielleicht kannst du damit sogar etwas Geld für das WG-Zimmer-Umstyling zusammensammeln, in dem du Dinge, die du nicht mehr brauchst, zum Beispiel auf Flohmärkten oder bei ebay-Kleinanzeigen verkaufst.

  2. Erstelle ein Konzept

    Wenn du möchtest, dass dein WG-Zimmer am Ende auch wirklich schöner und harmonischer als vorher aussieht, dann solltest du dir auf jeden Fall die Zeit nehmen, dir ein kleines Konzept zu erstellen. Schau dich einfach in Ruhe in deinem WG-Zimmer um und notiere Dinge, die dich stören. Im nächsten Schritt überlegst du dir dann Lösungsansätze, für genau die Dinge, die dich an deinem WG-Zimmer stören. Ist es zum Beispiel der berühmt-berüchtigte “Stuhl”, der dich ständig nervt, weil er einfach immer unordentlich aussieht? Dann kann eventuell eine Kleiderstange Abhilfe verschaffen, auf der du die Sachen ordentlich aufhängen kannst, anstatt sie einfach achtlos auf deinen Stuhl zu werfen.

  3. Wände streichen

    Eine schicke neue Wandfarbe, vielleicht auch nur ein paar Farbakzente können richtig viel aus deinem WG-Zimmer rausholen. Allerdings solltest du dabei bedenken, dass du dein WG-Zimmer beim Auszug dann wieder überstreichen musst.

  4. Möbel anstreichen oder austauschen

    Dein Kleiderschrank passt eigentlich überhaupt nicht zum Rest der Möbel? Dann verpass ihm doch einfach einen neuen Anstrich, wenn das möglich ist, oder versuche es, ihn zu verkaufen und dir von dem Geld einen neuen zuzulegen. Schon das Austauschen einzelner Möbelstücke kann dein WG-Zimmer auf jeden Fall aufwerten. Außerdem musst du, wenn du deine Möbel nur Stück für Stück aufwertest, nicht auf einmal viel Geld ausgeben, sondern machst es so, wie es dein Geldbeutel gerade zulässt.

  5. Fotos und Bilderwände

    Gib deinem Zimmer eine persönliche Note, indem du Bildern mit Familie, Freunden oder vom letzten Urlaub – entweder hübsch aufgestellt auf einer Bilderleiste oder als beeindruckende Bilderwand zur Schau stellst.

  6. Beistelltische und Deko

    Eine ganz einfache Möglichkeit, dein WG-Zimmer aufzupimpen sind Trend-Gegenstände, zum Beispiel ein kleiner Beistelltisch aus rosé goldenem Metall. Diese eignen sich super um darauf etwas Deko abzustellen, wie zum Beispiel die typischen (Textschilder oder Ananas-Figuren) die zur Zeit fast jedes (WG)-Zimmer schmücken.

  7. Ein neuer Teppich

    Ein kleiner Teppich, als Deko vor dem Spiegel oder vor dem Bett, lassen dein WG-Zimmer nicht nur gemütlicher wirken sondern auch gleich harmonischer und stylischer.

  8. Neue Deko-Kissen

    Egal ob auf dem Sofa, dem Sessel oder auf dem Bett. Deko-Kissen lassen euer WG-Zimmer in jedem Fall harmonischer wirken und außerdem gibt es für jeden Stil das passende Kissen, denn bei der großen Auswahl an Stoffen, Farben, Mustern und Prints können selbst die Deko-Kissen zu wahren Hinguckern werden.

  9. Lichtakzente

    Egal ob LEDs als Highlight hinter dem Fernseher, eine Lichterkette über dem Spiegel, eine hübsche neue Nachttischlampe oder eine schicke Stehlampe in der Leseecke – mit Licht lassen sich tolle Highlights setzen und dein WG-Zimmer wirkt direkt viel gemütlicher.

  10. Ein frischer Strauß Blumen

    Selbst eine kleine Veränderung wie ein Strauß Blumen oder eine neue Zimmerpflanze bringen frischen Wind in dein WG-Zimmer und werten es optisch auf.

Fazit

Nicht immer muss so ein Up-styling viel Geld kosten, denn es gibt viele kostengünstige Möglichkeiten, um ein WG-Zimmer umgestalten umzusetzen. Wenn du strukturiert vor gehst und vor allem deinem Stil treu bleibst, dann sollte deinem Traum-WG-Zimmer nichts mehr im Weg stehen.

Werbeplatz wg-suche.de - Skyscraper, Werbeplatz-Gruppe keine, Website www.wg-suche.de