WG-Ratgeber und Magazin

Sans-serif

Aa

Serif

Aa

Font size

+ -

Line height

+ -
Light
Dark
Sepia

Freunde finden in einer neuen Stadt

Alleine in eine neue Stadt ziehen und Freunde finden ist gar nicht so einfach. Heute geben wir euch 10 hilfereiche Tipps, wie du in einer neuen Stadt Freunde findest!

 1. Freunden finden in der WG- Gemeinschaft

Suche dir eine WG, in welcher Gemeinschaft groß gelebt wird. Schau gezielt bei der WG-Suche auf unserem Portal nach WG´s, die angegeben haben, dass sie keine Zweck-WG sind. Sprich beim WG-Casting deine Vorstellungen von einer WG direkt an, so kannst du abgleichen, ob ihr ähnliche Vorstellungen teilt.

2. Sportverein

Wenn dein Herz für den Sport brennt, versuche diese Leidenschaft beizubehalten und halte Ausschau nach einem passenden Verein in deiner Nähe.

Besonders beim Mannschaftssport wird es dir schnell gelingen, in einer Gruppe Fuß zu fassen und Freunde zu finden.

3. Uni Sport

Uni Sport ist immer eine gute Gelegenheit, Kontakte innerhalb und außerhalb des Studiengangs zu knüpfen. Dies gilt auch für alle nicht Studierenden, da diese ebenfalls die Möglichkeit haben auf das Uni Sport Angebot zurück zu greifen.

4. Jumping -Dinner

Liebe geht durch den Magen. Eine Dinner Party eine perfekte Gelegenheit um neue Freunde kennen zu lernen. In fast jeder Stadt wird ein Jumping-Dinner angeboten. Hierbei wirst du einer Gruppe von Menschen in deiner Nähe zugeteilt, mit welchen du das Jumping-Dinner veranstaltest. Das Besondere an diesem Dinner ist: 1. dass ihr euch nicht kennt und 2. dass jeder Gang in einer anderen Wohnung der Teilnehmer stattfindet.

5. Blumble

Bumble funktioniert wie eine gewöhnliche Dating App. Du kannst durch links und rechts wischen entscheiden, mit wem du kommunizieren möchtest. Das interessante hierbei ist aber, dass du vorher einstellen kannst, wenn du z.B. eine beste Freundin suchst.

6. Jodel

Sogar bei Jodel kann man Freunde finden!

Starte einen öffentlichen Aufruf zu einem Jodel-Treffen, und lass dich überraschen welche verschiedenen Persönlichkeiten du kennenlernen kannst.

Kleiner Tipp: mach dieses Treffen an einem öffentlichen Ort, da es Fremde sind, mit denen du dich triffst. Sicher ist sicher!

7. Gehe raus

Sei kein Stubenhocker, gehe raus und unternimm etwas!

Erkunde dein neues Zuhause, indem du Museen, Konzerte oder ein schönes Café besuchst. Auch wenn du alleine unterwegs bist, können dir immer nette Menschen begegnen.

8. Sei offensiv

Nutze jede Gelegenheit aus. Überwinde deine Schüchternheit. Gehe gezielt auf Personen zu, wenn ihr auf der selben Wellenlänge schwimmt. Sei offensiv und zeig der Person dein Interesse. Oftmals steht Schüchternheit oder falsche Verlegenheit einem ersten Kontakt oder einer Freundschaft im Weg.

9. Suche dir einen Job

Wage einen ersten Schritt ins Berufsleben und fordere dich neu heraus. Denn auch auf der Arbeit kannst du einen Freundeskreis aufbauen.

Tipp: Dies gelingt am besten bei Firmenfeiern oder einem kleinen Talk an der Kaffeemaschine.

10. Engagiere dich ehrenamtlich

Gehe einer Tätigkeit nach, die dein Herz erfüllt. Suche dir einen Ausgleich zu Universität oder Arbeit und unterstütze damit z.B. Menschen oder Tiere, die deine Hilfe benötigen. Auch auf diesem Weg können Freundschaften entstehen.

Werbeplatz wg-suche.de - Skyscraper, Werbeplatz-Gruppe keine, Website www.wg-suche.de